Martina Kirchner

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt."

Mahatma Gandhi

Martina Kirchner - ganzheitliche Imageberatung - Farbe und Stil für Mensch und Raum

• 1978  geboren und aufgewachsen in München

 

• 1997  Allgemeine Hochschulreife

 

• 1997 -2000  Studium der Innenarchitektur an der Blocherer Schule in München

 

• 2000 - 2016  Ingenieurbüro Bauer 

(Eventmanagement/ Facility-Management/ Projektmanagement für die MunichRe)

 

• 2007  Ausbildung zum Imageconsultant in Frankfurt a.M. in den Bereichen Farbberatung, Stilberatung, Personal Shopping und Visagismus

 

• 2007-2012 nebengewerbliche Tätigkeit als Imageberaterin

 

• 2017  Gründung von "Farbe und Stil für Mensch und Raum"

 

• 2020/21 berufliche Fort- und Weiterbildung in den Fachbereichen Geomantie & Radiästhesie bei Stefan Brönnle (INANA - Schule für Geomantie & Schamanismus)

 

• 2021 Weiterentwicklung zu "Neue Kraft für Mensch und Raum"

Martina Kirchner - ganzheitliche Imageberatung - Farbe und Stil für Mensch und Raum

  

Kreativ zu sein bedeutet für mich, lebendig zu sein. Etwas Schönes mit den eigenen Händen entstehen zu lassen, erfüllt mich immer wieder aufs Neue mit Freude und Begeisterung.

 

• 2017 → Schon mehr als 10 Jahre hatte ich den Wunsch, meine Kenntnisse und Fähigkeiten aus der Innenarchitektur mit meiner Tätigkeit als Imageberaterin zu verbinden. Nachdem ich 16 Jahre im Bereich Projekt- und Veranstaltungsmanagement tätig war und die Beratungstätigkeit nur als Nebengewerbe ausüben konnte, entschied ich mich nach der Elternzeit von meinem 3. Sohn für den Schritt in die Selbständigkeit.

 

• 2021 → Trotz Corona schließt sich nun für mich der Kreis, da ich durch meine 1,5-jährige Zusatzausbildung in Geomantie & Radiästhesie mein Gespür für Energien im Raum sowie die Kräfte des Ortes, welches mich schon seit meiner Kindheit begleitet, noch weiter vertiefen und ausbauen konnte. Aus "Farbe & Stil für Mensch und Raum" wurde nun "Neue Kraft für Mensch und Raum" und ich freue mich sehr, dass die Geomantie nun auch ein Teil meines Leistungsspektrums ist.

 Farb- und Stilberatung

Sucht man heutzutage online nach einer Farb- und Stilberatung, findet man die unterschiedlichsten Angebote in den verschiedensten Preisklassen. Diese Berufsbezeichnung ist leider nicht geschützt; eine Ausbildung zum Imageconsultant  wird sogar im Internet via Fernstudium vermittelt.

Ich finde: Wer Menschen gut beraten möchte, sollte sein Handwerk auch "am Menschen" erlernt haben. Sie würden wahrscheinlich auch nicht zu einem Frisör gehen, der sich das Haareschneiden durch ein Webinar oder mit Hilfe von Youtube-Videos beigebracht hat, oder?

Deshalb habe mich im Jahr 2007 für die zertifizierte Ausbildung als Imageconsultant bei Color me Perfect® in Frankfurt entschieden, wo die Schulung in den einzelnen Fachbereichen Farbberatung, Stilberatung, Make-Up/ Styling und Personal Shopping in jeweils mehrtägigen Einzelmodulen erfolgte. Die Unterscheidung von Farbtönen in 3 Dimensionen (keine Beratung nach den 4 Jahreszeiten!) kannte ich bereits aus meinem Innenarchitektur-Studium und wird auch von meinen Kunden sehr gut angenommen.

 

→ ganzheitliche Innenarchitektur

Neben dem gestalterischen Aspekt als Innenarchitektin interessierten mich immer schon die unterschiedlichen Kräfte der Erde, auf die ich oft an Bauplätzen traf. Schon als Kind konnte ich Energien in Räumen und an besonderen Orten wahrnehmen, war jedoch oft die Einzige, die diese Phänomene spürte. Langezeit liebäugelte ich mit einer Feng Shui Ausbildung, letztlich fand ich das europäische Pendant dazu - die Geomantie, mit ihrem ebenfalls mehrere tausend Jahre alten Wissen - für mich und die Anwendung in unseren Breitengraden noch stimmiger und passender, da es tief mit den hiesigen landschaftlichen Gegebenheiten und europäischen Bautraditionen verwurzelt ist.

Durch die Geomantie-Ausbildung habe ich nun die perfekte Ergänzung zu meinen bisherigen Tätigkeitsbereichen gefunden. Jetzt kann ich mein feinstoffliches Gespür mit dem uralten geomantischen Wissen über das Bauen sowie die Kräfte des Ortes ergänzen. Auch hier hatte ich das Glück, immer vor Ort und durch Präsenzseminare lernen und üben zu dürfen, da sich diese Techniken und Fähigkeiten unmöglich online vermitteln lassen.